Ratgeber

So belohnst du deinen Welpen richtig!

15.05.2024

“Sitz, Platz, Fuß!” In der aufregenden Zeit des Welpenwachstums möchtest du deinem Vierbeiner eine Menge beibringen. Und was gibt es als Belohnung? Natürlich Leckerlies! Doch ist das wirklich der richtige Ansatz? In diesem Blogbeitrag erfährst du, welche Folgen das mit sich bringen kann.

Viele Hundebesitzer machen unbewusst den Fehler, ihrem Welpen zu viele Kalorien in Form von Leckerlies und Snacks zu geben. Ein zu schnelles Wachstum aufgrund eines hohen Kaloriengehalts kann zu schwerwiegenden Folgen wie Knochen- und Hüftschäden führen.

Die Herausforderung besteht darin, dem Welpen trotzdem angemessene Belohnungen zu geben, da man ihm im Welpenalter viele Dinge beibringt und entsprechend belohnen möchte. Häufig sind herkömmliche Leckerlies und Snacks jedoch mit Kalorien überladen, was zu einem Teufelskreis führt: Der Hundebesitzer belohnt seinen Welpen regelmäßig und füttert ihm dadurch zu viele Kalorien.

Warum SmoothieDog die Lösung ist!

Die Lösung für dieses Dilemma? SmoothieDog bietet eine extrem kalorienarme Belohnung. Unsere Smoothies enthalten bei einer Menge von 250 ml nur etwa 120 Kalorien, was im Vergleich zu herkömmlichen Snacks sehr kalorienarm ist. Dein Welpe erhält hierdurch eine hochwertige Belohnung, ohne dass du dir Sorgen um übermäßige Kalorienzufuhr machen musst.

Mit SmoothieDog kannst du deinem Welpen nicht nur eine gesunde und ausgewogene Ernährung bieten, sondern auch seine Trainingserfolge angemessen feiern, ohne das Risiko von übermäßiger Kalorienaufnahme einzugehen.

Die gesunden Hundesmoothies bestehen aus bestem Muskelfleisch, Gemüse, Obst, Kräuter und Superfoods. Alle verwendeten Zutaten haben 100% Lebensmittelqualität. Es wird komplett auf Zusatzstoffe, Nebenerzeugnisse, Zucker sowie Getreide verzichtet. Dazu ist der flüssige Snack vielseitig anwendbar: Ob kombiniert mit einer Schleckmatte, beim Hundetraining mit dem Doggyroller oder eingefroren als leckeres Hundeeis – mit dem flüssigen Snack belohnt man seinen Welpen garantiert richtig. 

5 Must-Haves für eine kalorienarme Welpen-Belohnung:

  1. Schleckmatte: Durch die Verwendung der Schleckmatte von LickiMat zusammen mit SmoothieDog belohnst du deinen Welpen auf perfekte, kalorienarme Weise. Die Schleckmatte, von Tierärzten und Forschern empfohlen, hilft, Überfütterung zu vermeiden. Dein Welpe kann seine Belohnung somit auf eine natürliche Art und Weise genießen.
  2. Doggyroller: Wenn du deinen Welpen während des Hundetrainings richtig belohnen möchtest, ist der Doggyroller die ideale Wahl. Fülle einfach unseren Hundesmoothie in den Doggyroller und selbst nervöse oder überdrehte Hunde werden durch das Schlecken am Doggyroller beruhigt.
  3. Eisformen: Auch dein neuer Begleiter verdient eine erfrischende Pause. Mit unserer Hundeeis-Form kannst du deinem Welpen ganz einfach und schnell leckeres Hundeeis zaubern. Fülle einfach eine Flasche SmoothieDog deiner Wahl in die Form, füge einen Kaustick hinzu und stelle sie ins Gefrierfach und lass deinen Vierbeiner das kühle Vergnügen genießen!
  4. Backmatte: Snacks für Welpen sollten kein Getreide, Zucker oder Konservierungsstoffe enthalten, da sie den jungen Organismus belasten können. Mit der Backmatte von Trixie behältst du die volle Kontrolle über die Zutaten und weißt genau, was in den selbstgebackenen Leckerlies steckt.
  5. Hundenapf für Unterwegs: Wenn dir der Aufwand für unterwegs zu groß ist, kannst du auch ganz einfach einen tragbaren Hundenapf mitnehmen und deinen Welpen unterwegs unkompliziert belohnen. Fülle einfach den Hundesmoothie ein und schon kann dein Welpe schlabbern.
So belohnst du deinen Welpen richtig!
VERÖFFENTLICHT VON
Gülçin Yucatur

ARTIKEL TEILEN

WEITERE SPANNENDE BEITRÄGE